Nikon ruft Kameras der Serie Coolpix 2000 zurück .

Wir erhielten heute (16.08.02) folgendes Schreiben der Firma NIKON .

Pressemitteilung

Nikon ruft Coolpix 2000 zurück

Der Kamerahersteller Nikon ruft weltweit seine digitalen Kameras Coolpix 2000 zurück . Aufgrund eines technischen Defekts kann es in Ausnahmefällen bei diesem Produkt zu einer Überhitzung des Batteriefachs kommen , was wiederum zum Schmelzen des betreffenden Gehäuseteils führen könnte .

Der Rückruf betrifft Kameras der Seriennummern

  • 2010001 - 2042816
  • 3010001 - 3060980
  • 4010001 - 4063334
  • 5010001 - 5014664
  • 2510001 - 2543248
  • 3510001 - 3561916
  • 4510001 - 4555696
  • 5510001 - 5512592

Die siebenstelligen Seriennummern befinden sich innerhalb des Typenschildes auf dem Boden des Kameragehäuses. In Deutschland sind rund 3500 Kameras aus dieser Serie betroffen .

Verbraucher sollten die Benutzung der Kamera mit einer dieser Seriennummern vorsichtshalber sofort einstellen und die Batterien entfernen . Die Kameras können entweder beim Fachhandel zur Weiterleitung an Nikon abgegeben werden oder an an eine spezielle Service-Adresse gesandt werden. Die Adresse lautet : Nikon GmbH c/o Hennessen & Potthoff , Tempelsweg 22 , 47913 Tönisforst. Nikon wird die Kamera kostenlos gegen ein neues einwandfreies Produkt austauschen .

Kameras mit einer anderen Seriennummer und alle anderen Nikonprodukte sind von diesem Problem nicht betroffen .

Um eine umfassende Verbraucherinformation zu gewährleisten , hat Nikon eine internationale Anzeigenkampagne gestartet. Der Fachhandel wurde ebenfalls aktiv informiert , damit eine reibungslose Rücknahme der entsprechenden COOLPIX-Modelle erfolgen kann .

Für Verbraucherrt , die noch Fragen zu diesem Thema haben, hat Nikon eine kostenlose Service-Nummer eingerichtet: 0800-1001796 . Weitere Informationen gibt es auch auf der Nikon-Website unter WWW.nikon.de .

Das ist das Schreiben , der Firma Nikon an die Fachhändler .. Copyrigth by Nikon .